Faux Amis: Deutsch-FranzŲsisch


* Faux Amis

Faux Amis


Home

Französisch-Tests:
Fragen und Antworten

nicht_existent.
ein Adressat - un destinataire
Home
Grammatik und Vokabel-Tests
Kontakt
Haftung
Impressum
Problem-Hilfe Startseite
Englisch-Hilfe


© Bernd Klein

Hinweis: Wir haben erst angefangen. Unsere Seite ist noch im Wachstum begriffen! Wiederkommen lohnt sich also! Besonders w√ľrden wir uns freuen, wenn Sie auch andere von unserer Seite wissen lassen, z.B. durch einen Link.

Easy street (© Aaron Kohr - FOTOLIA)Falsche Freunde

Auf falsche Freunde will niemand hereinfallen. Und dabei geht es nicht nur um den Umgang mit Menschen sondern auch um Sprachen. Wer kennt sie nicht die peinliche Situation. Man glaubt eine Sprache schon ganz gut zu kennen und dann sorgt man pl√∂tzlich f√ľr Erheiterungsst√ľrme bei Muttersprachlern. Man hat einfach einen "falschen Freund" benutzt. Man hat ein Wort verwendet, dass dem Deutschen sehr √§hnlich sieht aber im Frnz√∂sischen eine ganz andere Bedeutung hat.
Man sagt beispielsweise "Mon ami Peter est un académicien.". Man wollte sagen, dass er ein Akademiker sei, aber eine Französin oder ein Franzose versteht dann, dass Peter ein Mitglied der Académie française sei.
Oder man will franz√∂sischen Freunden sagen, dass der Sohn oder die Tochter aufs Gymnasium geht. "Ma fille va au gymnase!" ist keine gute Idee, denn "le gymnase" ist eine Turnhalle. Das Wort f√ľr Gymnasium lautet im Franz√∂sischen "le lyc√©e" oder "le coll√®ge".
Oder wie heißt die Person, die einen Film dreht? Ja richtig: "ein Regisseur". Klingt doch richtig Französisch! Aber vorsicht, denn "un régisseur" ist ein Verwalter in Frankreich. Während sich der "richtige" Regisseur "un metteur en scène" nennt.
Foto: "Easy Street", © Aaron Kohr - FOTOLIA 7380


© Copyright 2011, Christine Millet, Entwicklerin des Sprachtrainers, und Bernd Klein; mit freundlicher Unterst√ľtzung von Bodenseo, Kurse und Seminare
Foto linke Seite: © Bernd Klein, Eiffelturm