Shells: Tutorial


* Einf├╝hrung * Installation * Paketmanager * Grundlagen * Shells * Entwicklung * KDE * Skriptsprachen * AWK * PHP * Perl * Apache * Veranstaltungen * Schulungen * B├╝cher * Netzwerk * OpenOffice * OpenSource * Samba

Shells


© <a href="http://www.fotolia.de/p/29003">Ljupco Smokovski</a> - FOTOLIA
Home
Erste Schritte mit der Bourne-Shell
Dateien zeilenweise zusammenf├╝gen
Head or Tail
Schleifen und Z├Ąhlen
Shell-Variablen
Pipes
Sortieren von Daten
Wer sucht der findet!
Praktische Shell-Skripte
Rechtschreibung
Schleifen und elegant Z├Ąhlen
Texte formatieren mit fmt und fold
Umlenkung der Ein- und der Ausgaben
Klammer-Erweiterung
Verkn├╝pfen von Textdateien mittels Schl├╝sselfeldern
Mit freundlicher Unterstützung von:

Linux-Kurse und Seminare Linux Kurse
Veranstalter des
Linux-Tag
am Bodensee
2007 und 2008

Kontakt
Haftung
Impressum
Problem Hilfe Startseite


Dateien zeilenweise zusammenf├╝gen mit paste

Paste gibt  Zeilen auf der Standardausgabe  aus, die aus sequenziell sich entsprechenden Zeilen jeder  DATEI bestehen (also i-te Zeilen werden zusammengefügt), getrennt durch TABs.  Ohne DATEI oder  wenn  DATEI  -  ist,  liest  paste die Standardeingabe.

Für die folgenden Beispiele seien die folgenden Dateien gegeben:

Datei1:

1
2
3
4

Datei2:

a
b
c
d

Der Aufruf
paste Datei1 Datei2 
liefert:

1    a
2    b
3    c
4    d

Defaultmäßig werden Tabs zwischen den Zeilen eingefügt. Mittels der Option -d kann man den Separator aber auch umstellen, also z.B.
paste -d"," Datei1 Datei2 
1,a
2,b
3,c
4,d

Die Option -s (single line) schreibt alle Zeilen der ersten Datei in die erste Zeiel der neuen und alle Zeilen der zweiten Datei in die zweite Zeile der Ausgabe-Datei:

1    2    3    4
a    b    c    d


© Copyright 2007 - 2010, Bernd Klein mit freundlicher Unterst├╝tzung von Bodenseo, Linux-Kurse und Schulungen,
Foto linke Seite (Mann mit Strick und Colt): Foto: ┬ę Ljupco Smokovski, fotolia 984022